LENZING

WASSERKRAFT

Leistung: 1,22 MW // Realisierung: 2005 // Ort: Lenzing

KW-Lenzing_020
KW-Lenzing_017
KW-Lenzing_015
KW-Lenzing_009
KW-Lenzing_004

Die in den Jahren 1924 errichtete Wasserkraftanlage im Werksgelände der Lenzing AG bestand aus zwei rechtsufrig in einer Bucht angeordneten Francisturbinen mit je 13m3/s Schluckvermögen, welche über hölzerne Kammradgetriebe und eine gemeinsame Vorgelegewelle einen Scheibengenerator antrieben. Diese beiden Turbinen wurden als Überwasserturbinen belassen und durch Winkelgetriebe Synchrongeneratoren und zeitgemäße Regel und Steuertechnik modernisiert.

Die bestehende Wehranlage mit 4 verklausungsanfälligen Hubschützen wurde zur Verbesserung der Hochwassersicherheit im Werksgelände durch ein Klappenwehr ersetzt.

Linksufrig wurde eine vertikalachsige Kaplanturbine mit 22 m3/s sowie eine Organismenaufstiegshilfe realisiert.

Damit kann nun nahezu das gesamte Wasserdargebot der Ager abgearbeitet und das RAV um 175% gesteigert werden.

Abbildung: während der Bauarbeiten

Impressum

Brandstetter Säge- und Kraftwerks GmbH & Co KG

Hellbrunner Allee 4, 50 20 Salzburg, Österreich

Tel: +4366282006070, E-Mail: kraftwerke@brandpower.at

FN 30353 m, UID: ATU55541907

©2019 by brandpower.